The Rockster

It looks like you may be visiting from the UK...

Please click here to visit
The Rockster UK site

DIE GESCHICHTE VON ROCKSTER

The Rockster – Eine wahre Geschichte

“Hin und wieder kommt ein Hund in Dein Leben und ändert Alles...”

Unsere Geschichte begann mit einer barmherzigen Tat, die sich wiederum zum Fels in der Brandung unserer Familie entwickelt hat und dessen Liebe, Anhänglichkeit und Wachsamkeit sich als unbeschreiblich erwiesen hat.

Wir fanden und retteten einen sterbenden Hund auf den Stufen des Restaurants “La Conca del Sogno” in Nerano, südlich von Neapel während unseren Flitterwochen im Mai 2004. Daraufhin mussten wir unsere romantische Zweisamkeit kurzfristig aufgeben, da das Hotel keine Hunde aufnahm.

Seitdem haben wir unser Leben als Familie mit Rockster geführt, dessen Name aus einer Mischung der Namen unseres Gastgebers Rocky Augusta und Monster (Sven’s Spitzname) entstand. Rockster, unser Flitterwochen-Kind reiste mit uns von nun ab überall hin. Als wir schliesslich Eltern von 2 wunderbaren Kindern wurden, haben wir den Kindern als Gute Nacht Geschichten, Abenteuergeschichten von Rockster’s komischen, tragischen und unwiderstehlichen Abenteuern aus den Hinterhöfen von Neapel und seiner Reise über Cap d’Antibes, Salzburg, München, dem Comer See und den Schweizer Alpen nach London erzählt.

In Wahrheit hat uns unser wunderbarer Findelhund aus Neapel in so vielen Bereichen ermutigt und begeistert in seinen Bann gezogen. Er hat vielleicht viel mehr für uns als Familie getan, als wir uns es jemals erdenken konnten. Er wurde zu unserem Fels in der Brandung und stand uns in den Höhen und Tiefen unseres Lebens jedesmal mit seiner Pfote und seiner bedingungslosen Liebe bei.

Unser Fels oder Rockster in jeder Art...

 

Die Entstehung von Rockster's Superfood

Mit zunehmendem Alter wurde Rockster immer wählerischer mit seiner Nahrung. Er hatte sogar die natürlichsten und besten Hundefutter verabscheut, bis er so hungrig war, dass er sich gezwungen hat, irgendetwas zu essen. Als im Jahr 2014 plötzlich Zeichen des Älterwerdens überhand nahmen, es mit seiner Gesundheit bergab ging und vor Allem seine Beweglichkeit nachliess, dachten wir, dass seine Jahre gezählt waren.

Als wir uns vor Augen geführt hatten, was wir ihm sein Leben lang gefüttert hatten und zu verstehen begannen, was in den meisten sogenannten Premium-Hundefuttern enthalten ist, haben wir uns unglaublich erschrocken und geschämt. Uns wurde plötzlich klar, dass er sein Leben lang qualitativ minderwertiges Hundefutter gegessen hatte und dies über all die Jahre nie genossen hatte und einige Anzeichen seiner schwindenden Gesundheit auf diesen Umstand hinwiesen, waren wir gefordert, etwas dagegen zu tun und zumindest einen Teil des Schadens rückgängig zu machen.

Mit Hilfe von Deutschland’s bekanntesten Ernährungswissenschaftler für Hunde, haben wir uns somit der Aufgabe angenommen, ein Futter zu kreieren, dass Rockster nicht nur schmeckt, sondern das sich der gesamten Bandbreite von natürlichen, heilenden und nährstoffreichen „Superfoods“ bedient, in ausreichender Menge formuliert, um sein Wohlbefinden wieder herzustellen und um seine Lebenserwartung zu erhöhen. Es musste ein aussergewöhnliches Futter werden, in Lebensmittelqualität und jede Zutat musste 100% rückverfolgbar sein. Gleichzeitig haben wir uns auch gezielt auf Krebsprävention und seine schwindende Gesundheit konzentriert, um ihm seine Lebenslust wieder zu geben und um anderen möglichen Erkrankungen in Zukunft aus dem Weg zu gehen.

Das Resultat ist ein “Superfood”, der ihm nicht nur seine Liebe zum Essen wieder gegeben hat, sondern auch seine schwindende Gesundheit und Mobilität so verbessert hat, dass Rockster wieder mit Herrchen joggen gehen kann. Wenn man ihn noch vor 2 Jahren gesehen hat, kann man kann dies bei einem 14-16 Jahre alten Hund heute kaum glauben.

Es ist eine Freude zu sehen, wie sehr das Futter Rockster mit neuem Leben und Energie erfüllt hat und zu bezeugen, wie das auch bei allen Hunden passiert, die Rockster’s Rezepte geniessen.

 

Rockster's Reise